< Termine 2020
31.01.20 16:19 Alter: 127 days

Generalversammlung 2020-01-25

Bericht zur Generalversammlung



Ehrungen und Neuwahlen hat es beim Radfahrerverein Erlaheim gegeben.
Unser Bild zeigt die Geehrten und Gewählten der Hauptversammlung.

(von links) Matthias Ott, Martin Welte, Manfred Holderied, Ewald Walter, Hartmut Mey, Christian Welte, Udo Neubacher, Hans Zirkel, Raimund Holderied, Gerhard Renner, Petra Lebherz, Matthias Zirkel, Stefanie Löchel und Angelika Welte.

Geislingen-Erlaheim .
Bei der Generalversammlung des Radfahrerverein „Falke“ e.V. Erlaheim im Gemeindesaal begrüßte der Vorsitzende Martin Welte zahlreiche Mitglieder.
Er bedankte sich bei allen, die den Verein unterstützt haben und erinnerte an den 25. V-R-Cup mit Anfängerrennen mit fast 170 Rennfahrer am Start,
der zusammen mit der Lehmann-Immobilien-Radsport-Schnupperserie veranstaltet wurde.
Auch das traditionelle Brunnenfest, welches am gleichen Wochenende stattfand, war wieder ein voller Erfolg.
Das Brunnenfest findet auch in diesem Jahr wieder statt.
Statt dem V-R Cup findet in diesem Jahr zum ersten Mal ein Rennen um den Interstuhl-Cup statt.
Mit dem Geflügelzuchtverein ist man am 1. Mai über Binsdorf zur Maihockete an der Blockhütte bei der Eiche gewandert, welche der Radfahrerverein jährlich an diesem Termin abhält. 
Auch ein Ausflug zusammen mit dem Geflügelzuchtverein ist unternommen worden.
Hier wurde das Traktor- und Oldtimermuseum in Unteruhldingen und das Hopfenmuseum in Tettnang besucht.
Die Ausschussmitglieder und Helfer reparierten und pflegten den Grillplatz bei der Eiche,
welcher vom Radfahrerverein betreut wird.
Für den verstorbenen Kassier trug der Vorsitzende, der die letzten Monate die Kasse betreute, den Kassenbericht vor.
Der Kassenprüfer Ewald Walter bescheinigte ihm eine gute Arbeit und schlug eine Entlastung vor.
Schriftführer Wilhelm Sauter ließ das vergangene Jahr detailliert Revue passieren.
Der stellvertretende Bürgermeister Wolfgang Pauli und Ortsvorsteher Ewald Walter bedankten sich im Namen der Stadt
beim Verein für die Pflege des Spielplatzes bei der Eiche mit Blockhütte und führten die Entlastung der Vorstandschaft herbei, die einstimmig erfolgte.
Bei den Neuwahlen wurde der 1. Vorsitzende Martin Welte, der 2. Vorsitzende Manfred Holderied, der Schriftführer Wilhelm Sauter und die Ausschussmitglieder Raimund Holderied, Hans Zirkel, Matthias Ott und Hartmut Mey wiedergewählt.
Als neue Kassiererin wurde Stefanie Löchel in das Gremium gewählt.
Kassenprüfer sind wie bisher Ewald Walter und neu Matthias Zirkel.
Zu Ehrenmitgliedern wurden Angelika und Christian Welte ernannt. Sie erhielten eine Ehrenurkunde und ein Geschenk.
Der Bund Deutscher Radfahrer ehrte für 40 Jahre Petra Lebherz, Hans Zirkel,
Gerhard Renner, Udo Neubacher, Hartmut Mey und Adelbert Siedler mit einer Urkunde und einer Ehrennadel.
Für gute Arbeit an und um die Blockhütte bei der Eiche erhielten Selma Gulde und Hans Zirkel einen Gutschein.
Hartmut Mey erhielt ein Präsent für seine herausragende Arbeit beim Brunnenfest und bei der Maihockete.
Als Termine für dieses Jahr wurden die Wanderung am 1. Mai mit Hockete bei der Eiche,
das traditionelle Brunnenfest am 20. und 21. Juni und der Interstuhl-Cup am 26. Juli genannt.
Ebenfalls findet hierbei auch die Lehmann-Immobilien-Radsport-Schnupperserie für Jugendliche Amateurradfahrer bis 14 Jahre statt.